0 / 5

Gegrillte Tapas

mit Zucchini

60 Minute/n 8

476

Vorbereitung: 60 Minute/n

Zutaten

gemischtes Hack (750g) 


3 kleine Zucchini 


Salz, Pfeffer, Zimt, Muskat 


250g Halloumikäse (2 Stücke) 


1 Zwiebel 


2 Knoblauchzehen


2 rote Chilischoten 


Bacon (8 Scheiben) 


16 getrocknete Softaprikosen 


24 Holzspieße

Zubereitung

Schritt 1Zuerst müssen wir die Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in 24 dünne Scheiben schneiden. Diese müssen wir anschließend leicht mit Salz und Pfeffer würzen und bei Seite legen. Nun den Käse in 24 Stücke schneiden und jeweils eine Zucchinischeibe um ein Stück Käse rollen.

Schritt 2Je 3 Rollen ergeben einen Spieß. Diese werden nun vorbereitet.

Schritt 3Für die anderen Spieße müssen wir die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Die Chilischoten putzen, längs aufschneiden und entkernen. Nachdem wir die Chilischoten fein gehackt haben, müssen wir unser Hack mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und den Chilischoten vermengen. Gewürzt wird die Masse mit einem Teelöffel Salz, einem halben Teelöffel Zimt und einem viertel Teelöffel Muskat.

Schritt 4Aus der Masse formen wir 16 Röllchen.

Schritt 5Nun müssen wir noch die Baconscheiben halbieren und jede der getrockneten Aprikosen mit einer Scheibe Bacon umwickeln. Ein Hackröllchen und eine umwickelte Aprikose ergeben jeweils einen Spieß.

Schritt 6Nun müssen die Spieße nur noch gegrillt werden. Diese hierfür einfach circa 10 Minuten unter Wenden auf den Grill legen und anschließend genießen. Guten Appetit!