Skip to main content
Lammburger mit frischem Lammfilet von Fleischerei Nieß

0 / 5

Lammburger

mit Knoblauchsauce

30 Minute/n 4

127

Vorbereitung: 10 Minute/nKochen: 20 Minute/n

Zutaten

Lammfilet (1 kg)

Baguettebrötchen

Joghurt (80 g)

Quark (20 g)

Cherrytomate (5 Stk.)

Zwiebel klein (2 Stk.)

Knoblauch (1 Zehe)

Olivenöl

getrocknete Minze

Rosmarin

Paprikagewürz

Salz

Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1Als Erstes die Knoblauchsauce vorbereiten. Joghurt und Quark zusammen mit gepressten Knoblauchzehen verrühren. Minze, Paprikapulver, etwas Pfeffer und Salz hinzugeben. Gut unterrühren.

Schritt 2Backofen vorheizen (80 °C). Die Lammfilets mit Olivenöl in einer Pfanne für 2 Minuten von beiden Seiten scharf anbraten. Danach einzeln in Alufolie wickeln und für 10 Minuten im vorgeheizten Ofen ziehen lassen.

Schritt 3Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Geschälte Zwiebel in Ringe schneiden. Rosmarin waschen und schütteln bis er trocken ist. Die Nadeln fein hacken und zusammen mit den Tomaten 5 Minuten in der Pfanne braten. Die Zwiebeln ebenfalls 5 Minuten braten.

Schritt 4Baguette aufschneiden und mit der Knoblauchsauce bestreichen. Gares Fleisch würzen und auf die Unterseite legen. Die Brötchen je nach Belieben mit den anderen Zutaten belegen. Guten Appetit!