Skip to main content

0 / 5

Rinderrouladen

mit Spätzle

270 Minute/n 4

429

Vorbereitung: 90 Minute/nKochen: 180 Minute/n

Zutaten

Rinderrouladen (4 Stk.) 


Saure Gurken (4 Stk.) 


Senf 


Parmaschinken (4 Scheiben) 


Zwiebel (1 Stk.) 


Knoblauch (2 Zehen) 


Olivenöl


Rinderfond (800 ml) 


Rotwein (200 ml) 


Spätzle (500g)


Speisestärke (2 EL)


Salz 


Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1Roulade dünn plattieren. Gürkchen in Scheiben schneiden. Eine Seite der Rouladen mit Senf bestreichen. Schinken und Gürkchen darauf legen, mit Salz und Pfeffer würzen und eng zusammen rollen. Mit einem Zahnstocher zusammen stecken.

Schritt 2Zwiebeln in größere Würfel schneiden und scharf anbraten. Knoblauch und Tomatenmark hinzugeben. Mit dem Wein und 500 ml Fond ablöschen. Die Rouladen hinzulegen und 90 Minuten bei schwacher Hitze garen. Zwischendurch den restlichen Fond hinzugeben.

Schritt 3Spätzle nach Anleitung zubereiten. Rouladen aus der Sauce nehmen. Stärke in etwas Wasser anrühren und zur Sauce hinzufügen. Jetzt das Ganze nochmals aufkochen. Hier können an dieser Stelle weitere Gemüse hinzugegeben werden (beispielsweise Paprika). Nun die Sauce mit Gewürzen abschmecken. Die Rouladen zusammen mit den Spätzle servieren.

Schritt 4
Guten Appetit!