Rezept Schweinefilet Fleischerei Nieß Mülheim

0 / 5

Zartes Schweinefilet

mit Tomaten-Balsamico-Thymiansauce

40 Minute/n 4

1269

Kochen: 40 Minute/n

Zutaten

2 Schweinefilets (600g)

Salz

Pfeffer

Olivenöl (5 EL)

Tomaten (1 KG)

Zitronenthymian (12 Stiele)

weißer Balsamico-Essig (4 EL)

Honig (1 EL)

1 Schalotte

Zubereitung

Schritt 1Zuerst müssen wir das Fleisch waschen, trocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen einen Esslöffel Öl in einem Bräter oder einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Das Fleisch nun unter Wenden ungefähr 4 Minuten anbraten. Im Anschluss in einen vorgeheizten Backofen unter circa 175°C 20 Minuten garen lassen.

Schritt 2Nun die Tomaten waschen & putzen. Die eine Hälfte der vorbereiteten Tomaten, müssen auf einer Küchenreibe grob gerieben werden. Im Anschluss den Thymian waschen, trocknen und die Blätter abzupfen und hacken. Hiebei müssen wir ein paar wenige Zweige halten, die zum Garnieren verwendet werden.

Schritt 3Nun ist es Zeit die Vinaigrette zuzubereiten. Hierfür Essig, Salz, Pfeffer, sowie Honig verquirlen. Dieser Masse 4 Esslöffel Öl unterschlagen. Nun die Schalotten schälen & in kleine Würfel schneiden. Der Vinaigrette nun die Schalotten, geraspelten Tomaten und gehackten Thymian zugeben.

Schritt 4Nachdem das Fleisch fertig ist, muss es mindestens 15 Minuten ruhen. Im Anschluss in feine Scheiben schneiden und in der Sauce marinieren.

Schritt 5Nun geht es auch an die Anrichtung. Hierfür einfach die Tomaten in Scheiben schneiden und zusammen mit Fleisch & Sauce auf den Tellern anrichten. Die Thymianzweige zur Dekoration verwenden! 
Guten Appetit!